2010-12-18

Adventskalender: 18. Türchen - Update! . Mando Diao

Es gibt viele schwedische Künstler, vor allem Künstlerinnen, die nicht nur musikalisch überzeugen:

beispielsweise beeinflussen Robyn (gerade ist der 3. Teil ihrer Album-Jahrestrilogie 'Body Talk' erschienen - MIKK berichtete) und Lykke Li (aktuelle Single 'Get Some') ganz entscheidend was in Stockholm (und spätestens ein Jahr später auch in Berlin) getragen wird.

Auch die männlichen Künstler des Mittsommerlandes, wie beispielsweise Johnossi, stehen ihren weiblichen Kolleginnen in nichts nach.

Januschka richtet zur Feier des Tages heute ihren Blick auf Mando Diao!

by Nina Stiller

Die Band um die Frontmänner Gustaf Norèn und Björn Dixgård haben im November ihr siebtes und wohl bestes Album nach 'Never Seen the Light of Day' (2007) abgeliefert: 'Above and Beyond MTV unplugged' dafür ging es am 2. September  2010 in die MTV Studios nach Berlin Tempelhof! Im November erschien die Platte (Tipp: nur die Special Edition kaufen!) und letzte Woche die passende DVD/Blu-ray. Als Gäste begrüßten die fünf Schweden neben Ikone Juliette Lewis und Ray Davis (Kinks) auch Klaus Voormann, der schon die Beatles künstlerisch verewigte.

Mando Diao bei den Aufnahmen zu 'Above and Beyond MTV unplugged'

Unvergleichbar, einzigartig und ehrlich (auch nicht immer zur Freude diverser Interviewpartner), aber vor allem stilsicher im Gesamtpaket: gepflegter 'Rock'n'Roll'!

Unser Tipp:

Wer Mando Diao live und unplugged noch in diesem Jahr erleben möchte, der sollte heute in das sonnige Leipzig fahren. Mehr Infos dazu hier!

Nach zwei Jahren Tour ist eine 'Unplugged-Tour' vorerst nicht geplant, da die Fünf im nächsten Jahr an ihrem nächsten Album arbeiten wollen.

Der einzig bestätigte Termin für das nächste Jahr ist bislang nur das Rock-am-Ring-Festival im Juni. 


Mehr Infos: mandodiao.com


Update:

Januschka war beim oben angekündigten Unplugged Konzert in Leipzig und hat Mando Diao getroffen:

Björn, Gustaf, Januschka (trägt 'Jennifer Ann Gilpin') und CJ, Foto by Januschka

Im Gespräch mit Gustaf, Björn und CJ erfuhr Januschka unter anderem, dass sie für den Playboy zu den Männern des Jahres 2011 gehören und ließen sich für die Januar-Ausgabe des Magazins im 1960iger-Jahre-Rock'n'Roll-Stil ablichten...








Und das war nicht das erste Mal für die Schweden: sie haben allein im letzten Jahr unter anderem auch schon für die GQ, die GALA Men und den uMagazine in diversen Fotostrecken Modell gestanden!

Fazit: Richtige Kerle, die richtig gute Musik machen und Sinn für Stil haben, liebt Januschka! Bitte Nachmachen...

Kommentare:

Mikk hat gesagt…

...vielen Dank für deinen lieben Besuch,freut mich doch immer sehr ;-)..bin nun "OFF to Spain"..viel Spass und Freude mit "deine Leute"..ein schönes Weihnachtsfest mit dolle Jeschenge..bis bald

Januschka hat gesagt…

Hahaha! Na dann viel Spaß - komm gut an und wieder zurück.. Ein schönes Weihnachtsfest in warmen Gefilden - grüß die Sonne und bis zum nächsten Jahr!

Anonym hat gesagt…

Auf www.mandodiao.com gibt es in diesem Jahr einen Adventskalender, an dem jeden Tag ein Türchen geöffnet wird.
Guckt mal rein: Window Number 5 is open.

Anonym hat gesagt…

Mando Diao Christmas Calendar, Day 6 "And the Beat Goes"
www.mandodiao.com