2010-09-30

Stoppersocke? Charlotte Ronson!

Die H/W-Kollektion 2010/2011 von Charlotte Ronson

Nachdem alle Jahrzehnte des letzten Jahrhunderts modisch recycelt worden sind, haben uns nun auch die 90er endgültig eingeholt. Recycling war damals ja auch unglaublich hip. Wir dachten, wir hätten sie hinter uns gelassen: die Schoppersocken in den Schnürboots zum Spaghetti-Träger-A-Linien-Kleid mit Blümchen-Muster, darunter ein T-Shirt und um die Hüften ein Karo-Hemd  ... so wie Kurt Cobain (also das Hemd, nicht das Kleid) oder July Delpy in dem romantischen Kinoschlager "Before Sunrise".

Kurt Cobain | Before Sunrise | Charlotte Ronson Collection

Inzwischen werden erste verwirrte Stimmen der Folgegenerationen laut. So liest man zum Beispiel auf www.gutefrage.net: "Was sind Shoppersocken?" - "Meinst Du Stoppersocken?". Nein! Nicht Stoppersocke, Shoppersocke! Versucht, das 10 mal schnell hintereinander aufzusagen.

In der aktuellen H/W-Kollektion von Charlotte Ronson fühlen wir uns in unsere Jugend zurückversetzt. Und vielleicht ist es eben noch nicht lang genug her, als dass wir wieder in die alte Grunge-Kluft schlüpfen wollen. Aber wir finden's trotzdem super, denn es umweht uns der süße Duft der Erinnerung an unsere Jugend ... verrückt, damals, wie wir da rumgerannt sind ... und die Geschichten, jungejunge ...

Auch gesehen: der Bauchfrei-Look zu hochgeschnittenen Hosen, diverse Transparenzen,  geradlinige Schnitte und der spitze Pumps. Und dann wären da noch die gemeine Haarspange und der Rucksack.






















Also, wer sich bereit fühlt für dieses Revival, kann schon mal die alten Kommoden durchwühlen, da findet sich bestimmt ein cooles Retro-Teil der 90er.Vielleicht ist es ja ein altes Freundschaftsarmband. Eine alte Freundschaft wäre natürlich noch besser.

H/W-Kollektion Charlotte Ronson 2010/2011

(Quellen: www.grazia-magazin.de | www.vogue.de | www. lastfm.de)

2010-09-29

Kontraste: Carolina Herrera

Ich sah kürzlich den Werbespot zum neuen Duftwässerchen von Carolina Herrera: 212 VIP.

Und Überraschung: eine ganz neue Seite der Desingerin!




Ein schöner und witziger Kontrast zu den sonst eher konservativen Designs - hier zum Vergleich ein Stück der NYFW SS 2011 - Kollektion.

Quelle: style.com

Das Testergebnis der Schnupperprobe folgt...

Events: DESIGNER SALE @ STATION - Berlin

Es ist wieder soweit: vom 8.10. bis 10.10. findet der DESIGNER SALE in der STATION - Berlin statt!



Das sollte man auf keinen Fall verpassen, denn die Chance bekommt man nur 2 Mal im Jahr!

Auf 1500qm kann man Designerware und Musterteile zu Schnäppchenpreisen erwerben. Hier ein kleiner Auszug aus dem Desingerkatalog:

0039 Italy . 1921 Denim . 7 for all Mankind . 81 Hours . Adidas . Alejandro Ingelmo . Allude . Alysi . American Vintage . Ana Alcazar . Antonia Goy . Aplus . Atos Lombardini . Armani Kids . Arqueonautas . Australia Luxe Collective . Ayala Bar . Belstaff . Black Orchid . By Malene Birger . Calvin Klein . Carin Wester . C'est Tout . Cerruti . Chimala . Citizens of Humanity . Closed . Closed Kids . Converse Kids . Cookies . Cowboysbelt & Bag. C.P. Company . Creative Recreation . Current/Elliott . Custo Barcelona . Dear Cashmere . Design Aura . Designers Remix Collection . D.Exterior . Diesel Kids . Doctrine . Dolce & Gabbana Kids . Drykorn . Esther Perbandt . Ettika . Evisu . Fendi Kids . Filippa K . Fifth Avenue Shoe Repair . Franzius . French Connection . Frida Weyer . FTC Cashmere . Gaetano Navarra . Gaia . Galliano by John Galliano . Garment . GAS . Gestuz . Gianfranco Ferrè . Goldsign . Gretchen . Guess Jeans . Haltbar . Hannes Roether . Heidi Klum by Jordache . Hellz Bellz . Henley's . Henningsen . H.O.M.E.C.O.R.E . Hope . Hoss Intropia . Hussein Chalayan . J Brand . J Four . Johnny Was Collection . Johnson Motors . Juicy Couture . Kamaeleon . Kaviar Gauche . Ken Panda . Kif if . Killrobot . König Walter . Koi . La Martina Kids . Lala Berlin . Lavand . Lempelius . Marchmellow . Michalsky . Minimarket . Miramirage . Misfit . Missoni . Momino . Moma . Moncler . Monia Herbst . MPieta . Muubaa . Mykita Eyewear . Namagé . Naturino . New Scotland . Nolita . Nike . Oakwood . Odd Molly . Old Glory . One Soul . Outpost . Patrizia Pepe . Paula Immich . Paul & Joe . Penkov . Philipp Plein . Pinko . Pop Cph . Princess Goes Hollywood . pull-in . Pulver . Puma . Ra-Re . Ralph Lauren . RED Valentino . Reinhard Plank . Replay . Replay Kids . Robins Jeans . Rock & Republic . Rockstar . Sack's . Schella Kann . Schumacher . See by Chloé . Seren . Sessùn . See by Chloé . Silver Jeans . Sonia by Sonia Rykiel . Staff . Steve Mc Queen . Stokx . Supertrash . Surface 2 Air . Rich&Royal . Tag Element . Traffic People . True Religion . Trussardi . Tusnelda Bloch . Ulrika Sandström . v.Herwig . Valentino . VanDeBag . Vanessa Bruno . Velvet . Villa Gaia . Woolrich Kids . Worn By . Y-3

(Quelle: PREMIUM BERLIN

More Infos: PREMIUM on facebook

2010-09-26

Im Fokus: CIRCUS - THE BLOGGERS' BOOKAZINE

Hier ein Eintrag in eigener Sache...

Endlich ist es soweit: das erste Magazine, welches sich der Bloggersphäre widmet!

Das CIRCUS, erschienen im Herznote Verlag, sieht hinter die Kulissen der wachsenden Gemeinde des Webtagebuchs.  Die Ausgaben erscheinen auf deutsch-englisch und sind bislang limitiert auf 10000 Exemplare. Die Macher sind selbst Blogger aus der ganzen Welt und bieten einen kritschen Einblick auf ihre Lieblingskategorien.



Die erste Ausgabe widmet sich dem Bereich FASHION und ist seit dem 14. September im praktischen Paperback erschienen.



Auch für den stolzen Preis von 14,-€ sollte man es sich unbedingt kaufen!

We love: Retro

"Unsere Frauen haben ein Recht auf Qualität" 
- Ein Blick auf den Schick Ostdeutschlands anlässlich des baldigen 20.Jahrestages des Untergangs der DeDeRede -

Dass es sich bei der Qualität oft um Chemiefaserprodukte handelte, sollte dem innovativen Design der späten 1960er und 1970er Jahre der ehemaligen DDR nicht im Weg stehen. Die an skandinavische Textilprodukte (das galt übrigens auch für Einrichtungsgegenstände à la IKEA) der Zeit erinnernden Schnitte konnten durchaus mithalten - auch wenn die Stoffe ("Gepflegt weil pflegeleicht") nicht unbedingt den heutigen Anforderungen, sprich Nachhaltigkeit bei der Produktion, entsprachen...

So sind wir doch ein wenig ostalgisch und schauen gern zurück auf die bunte heile Welt rund um den Alexanderplatz (Ist das denn heute nicht auch noch so?):
Versandhauskatalog DDR 1969

Versandhauskatalog DDR 1971

Versandhauskatalog DDR 1973
 (Bilder aus: die "Postkartenbox DDR-Mode" der Eulenspiegel Verlagsgruppe)


Wer auch mal etwas Retroluft schnuppern möchte (auch wenn nur für einen Tag) hier ein paar Tipps aus

(nein nicht Berlin!) Leipzig:
Secondhand vom Feinsten

 www.garderobe-leipzig.de


Für das perfekte Makeover
www.hivyohivyo.com
 

2010-09-25

art: Peter Lindbergh

What's so striking about black and white photography is 
how it really helps a sense of reality to come through.“ 
(Peter Lindbergh)

Peter Lindbergh by Jeremy Brodbeck


Vom 25. September 2010 bis 09. Januar 2011 zeigt die c|o Berlin die Ausstellung "Peter Lindbergh. On Street. Photographs and Films. 1980 – 2010" mit mehr als 200 Bildern und Filmen. 

Maria Carla Boscono by Peter Lindbergh


Die Ausstellung gibt zudem anhand bislang nie veröffentlichten Archiv-Polaroids sowie Filmdokumentationen Einblicke in die Arbeitsweise des Starfotografen. 

Also: nix wie hin!


2010-09-24

Mein aktueller Favorit: Fashionmagazine

Diesmal: das "Quality" Magazin

Mit dem Motto "Weniger ist mehr" hat das Quality neue Maßstäbe in Sachen Printmagazine gesetzt!



Die Qualität des Magazins, welches auch als Onlineausgabe verfügbar ist, ist dabei auch in der 9. Ausgabe Programm und berichtet aus den Sparten: Design - Mode - Modeportfolio - Gesellschaft - Handwerk!

Zudem bietet es wunderschöne Modestrecken - meine Lieblinge der aktuellen Ausgabe sind: "Baltic Sea" fotografiert von Kerstin Jacobsen und "Iconic Looks" (siehe Cover) fotografiert von Julia Grossi!


Iconic Looks by Julia Grossi




2010-09-23

Alter vor Schönheit ...















das hat sich wohl der spanische Designer Juan Duyos gedacht. Er ließ seine Frühjahr/Sommer-Kollektion 2011 auf der Modemesse in Mailand vom Herbst präsentieren. Die eleganten, ergrauten Ladies erinnern zwar kaum an die eigene Oma (die isst die Kuchen, die sie backt nämlich auch selbst) aber Aufmerksamkeit und Sympathie waren dem mutigen Designer damit sicher. Das Statement ist super ... vonwegen Alter vor Schönheit. Unsere Generation kann sich vielleicht schon bald wieder entspannt zurücklehnen und gelassen den Runzeln entgegensehen. Denn wir müssen nicht den Lila-Lockenlicht-Look in piefiges Beige kleiden. Alter und Schönheit - geht doch!























Quelle und Bildstrecke: www.sueddeutsche.de

2010-09-14

Fashion meets: Musikexpress - Update

Am Donnerstag erscheint das erste 90 Seiten umfassende Mode-Sonderheft von Musikexpress: me.style!

Quelle: me


Da der Hauptsitz des Musikmagazins in Kreuzberg ist, hat me in der ersten Ausgabe Künstler, Bands und andere aufregende Menschen natürlich zuerst in Berlin getroffen. Unter anderem werden Künstler, wie Peaches (Statement: "Berlins Style ist eine Mischung aus 'I don't give a shit' und zu vielen Klamotten."), Annika Line Trost (Cobra Killer, Statement: "Große Münder, schiefe Nasen, Plastiktüten statt Handtaschen.") und Bonaparte zu sehen sein. Außerdem hat me in den wichtigen Clubs und Kneipen nach dem viel beschworenen Geist der Hauptstadt gesucht, genau so wie in Proberäumen, Galerien, auf der Straße - und selbst im Roten Rathaus beim Regierenden Bürgermeister.

Hier sind die ersten Eindrücke:


Peaches, Foto: Daniel Josefsohn
Peaches trägt Body und Top von Seelenkleid, Heels über Nightboutique.




Annika Line Trost, Foto: Daniel Josefsohn
 Annika Line Trost trägt ein Kleid von Vintage / Nightboutique, Schuhe von Dior, Kette von H&M.


Tipp: Musikexpress hat auch einen eigenen Styleblog mit dem Fokus "Streetstyle"!


Update: Leider hatten wir von der ersten Ausgabe mehr erwartet - z.B. Hintergrundberichte - dafür gab es ausschließlich Bildstrecken mit diversen Kommentaren... Schade! Wir hoffen auf Besserung...

2010-09-13

Im Fokus: Trends abseits der Laufstege

Ob neonfarbener Lippenstift, Lederröcke, Jeans-Jeans-Look, 70er-Look, Mega-Heels und Blusenprints:
die derzeit angesagten Trends (und welche es vielleicht noch werden) findet man am Rande der Fashionweek.

Da wird die Straße zum Laufsteg und die wichtigsten Menschen der Modewoche, das Fußvolk, machen die Fashionweek zum einigartigen Spektakel.

Tommy Ton von JakandJil hat die wichtigsten Trends der Fashionweek in NY für style.com festgehalten:



Wer mehr davon sehen möchte, wird auf hier fündig...


2010-09-09

Review: Fashion Week NY - Tag 1



Neben dem Supermodel-Auflauf am Lincoln Center in NY haben sich die ersten Designer auf der heute gestarteten Modewoche präsentiert.

Hier sind die besten Looks von Tag 1:
(Quelle: www.style.com)

Bensoni



Christian Siriano



Cushnie et Ochs



Frank Tell




Gregory Parkinson



Jen Kao



 Lyn Devon



Kimberly Ovitz




Mandy Coon


Nicholas K






Organic by John Patrick



Rachel Comey





Richard Chai Love





Ruffian




Sachin + Babi




Vena Cava






Willow

Events: Fashion's Night Out - Update

Wie bereits berichtet, findet gerade die Fashion's Night Out in Berlin präsentiert von der deutsschen Vogue statt.

Morgen findet die gleiche Veranstaltung auch in New York statt.
Bereits gestern ließ Anna Wintour passend zur derzeitigen Fashionweek dafür die Supermodels am Lincoln Center in NY auflaufen.

Videos und Fotos zum Event findet man hier:

We love: F95 fashion store




Es gibt inzwischen eingige so genannte Concept-Stores:
Eines der schönsten Stores dieser Art ist der F95 fashion store in Berlin-Friedrichshain, welcher eng mit der PREMIUM zusammenarbeitet.



In puristischer Atmosphäre mit industriellem Charme kann man dort neben  Kleidungsstücken für Männer und Frauen auch Schmuck, Düfte, Musik, Bücher, Tee und Schokolade erstehen.
Allein ein Blick auf die dort vertretenen Designer macht Appetit auf einen Einkaufsbummel...



BerlinFashion.TV

Im Fokus: Sportsgeist

Hier sind zwei fantastische Musikvideos von The Temper Trap und Britta Persson. Ich bin ein bißchen verliebt in die tapferen Jungs im Sportdress, die sich für The Temper Trap abrackern. Britta kommt skandinavisch puristisch daher, Look und Choreografie überzeugen. Aber auch sie LÄSST sporteln ...


video
video

www.thetempertrap.com
www.brittapersson.com

2010-09-08

Die Loeffler Randall Rain Boots

Dieses Jahr hat es sehr viel ... geregnet. Da hat sich Jessie Randall von Loeffler Randall wohl in ihr gemütliches Atelier zurückgezogen und versucht, das Beste daraus zu machen. Das Ergebnis: die neuen Rain Boots. Wunderschöne Regenstiefel und Booties mit schmalem Keilabsatz; so ganz anders als der grobschlächtige Bruder aus dem Baumarkt. Und jetzt sitze ich hier, draußen scheint die September-Sonne und ich denke ... hoffentlich regnet es bald wieder ...